Willkommen beim Singkreis Leidersbach

"Im Wesen der Musik liegt es, Freude zu machen"

- Aristoteles

Aktuelles Programm

Zeitenwende Romantik - Kunst und Bürgertum

Sa. 22.10.22 | 18:00 Uhr Konzert | 17:00 Uhr Einführungsvortrag:
Prof. Dr. Hans R. Jaskulsky
St. Marien Seligenstadt

So. 23.10.22 | 17:00 Uhr Konzert | 16:00 Uhr Einführungsvortrag:
Prof. Dr. Hans R. Jaskulsky
St. Rochus Leidersbach

Programm:
Hermann Goetz: „Nenie“ op. 10

für Chor und Orchester

Franz Schubert: Messe As-Dur, D 678
für Soli, Chor und Orchester

Solisten:
Hélène Lindqvist, Sopran
‍Marie-Luise Reinhard, Alt
T‍homa Jaron-Wutz, Tenor
Michael Albert, Bass

Vokalensemble „lacappella“ des Liederkranz Zellhausen
Singkreis Leidersbach

Kammerphilharmonie Mannheim

Leitung: Ralf Emge

Der Chor

Der Singkreis Leidersbach wurde 1978 als Jugendchor gegründet. Im Laufe der Zeit entwickelte sich daraus ein gemischter Chor. 1984 erfolgte die offizielle Vereinsgründung als „Singkreis Leidersbach“ mit angeschlossenem Jugendchor. Bis 1995 dirigierte Edgar Förtig den Singkreis und hat so den musikalischen Werdegang entscheidend mitgeprägt.

1995 übernahm Ralf Emge den Singkreis und es begann eine Zeit, die bis heute von etlichen „Großprojekten“ geprägt ist.

Kontakt

1. Vorsitzende Elisabeth Durschang

Social Networks